Aktuelles

Impulse aus dem spirituellen Bildungsabend mit und für Frauen

Die biblischen Frauen und der Evangelist Lukas - sie nehmen uns an die Hand, um die Geschichte von Leiden und Sterben Jesu neu zu entdecken:
die Magd am Feuerkorb, die klagenden Frauen am Kreuzweg und unter dem Kreuz, die Frauen am Ostermorgen. 

Was macht es mit mir, aus ihrer Perspektive auf die Geschehnisse zu blicken?
Kann ich Trauer, Mut, Angst, ungläubiges Staunen und zögerliche Freude über das, was geschah teilen?
Steckt darin eine Botschaft der Hoffnung für mich?

Eine neue Perspektive – die der Frauen in den Erzählungen von Leiden, Tod und Auferstehung Jesu. Eine Perspektive, die einzunehmen sich lohnt. Denn vielleicht eröffnet sie neue „nah dran-Momente“.

Osterbotschaft der Magd am Feuer

da steh ich nun am feuerkorb des morgens,
die letzten reste glimmen noch
und ich denke nach…
denke an:
petrus, den ängstlichen und die männer der gefolgschaft…
denke an: 
frauen-glaubensgeschichten –  und bin nah dran.
frauen beteiligt an der geschichte der erlösung
frauen glaubensgeschichten die schmerz, trauer und tod aushalten
frauen die die hoffnung nicht aufgeben
frauen mit denen wir ungläubig staunen und zögerlich hoffnungsfroh sind
am kreuzweg – nah dran
am kreuz – nah dran
am grab – nah dran
salbungs-nah dran
am ostermorgen  - nah dran

 -.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.--.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.-.

Anlaufstelle Missbrauch

gewalt gegen frauen

Online-Beratungsstelle bietet betroffenen
Frauen kostenlose und anonyme Beratung

Ansprechpartner*in im Bistum Regensburg
Susanne Engl-Adacker
Telefon: 0176-97928634
E-Mail: s.engl-adacker(at)gmx.de
und
Wolfgang Sill
Telefon: 09633-9180759
E-Mail: wolfgang.sill@gmx.de

Unsere nächsten Veranstaltungen

Mittwoch 21. 12. 2022, 19:00 Uhr
Durch dunkle Nacht dem Licht entgegen