wallfahrt

Terminkalender

Leben hoch und weit - Aschermittwoch der Frauen

Erfahrungen mit dem Kreuz

Das Kreuz gehört zum Menschen. Vom Kreuz, vom Rücken her richten wir uns auf. Auf der Erde stehend strecken wir uns dem Himmel entgegen. Gleichzeitig sind wir eingebunden in diese Welt und verbunden mit den Menschen um uns herum. Als Ursymbol der Menschheit vereint das Kreuz die Gegensätze oben und unten, rechts und links. Erfahrungen mit dem Kreuz und mit Kreuzwegen gehören zum Leben. Mit dem Tod Jesu am Kreuz wird es zum Heilszeichen.

Mit besinnlichen Impulsen, thematischen Gesprächen in der Gruppe und kreativen Angeboten beginnen wir gemeinsam die Vorbereitungszeit auf Ostern hin und vertiefen den Blick auf das Kreuz und den eigenen Umgang damit.

Der Aschermittwoch der Frauen findet im Haus Werdenfels, Nittendorf, im Haus Johannisthal, Windischeschenbach und im Schönstatt-Zentrum Kösching statt.

In Johannisthal beginnt, in Werdenfels endet der Tag jeweils mit einem Gottesdienst mit Auflegung des Aschenkreuzes. Der Aschermittwoch der Frauen findet im Haus Werdenfels, im Haus Johannisthal und im Schönstatt-Zentrum Kösching in Kooperation mit dem Diözesanverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes durchgeführt.

Ort: Haus Werdenfels, Waldweg 15,93152 Nittendorf / Eichhofen
Referentinnen: Martha Gottschalk,Elisabeth Rembeck, N.N.
Kosten: 20.- € (Kurs und Fastensuppe)
Anmeldung bis 23.02.2022 bei der Fachstelle Frauenseelsorge Regensburg,Tel. 0941 / 597 2243,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: Schönstatt-Zentrum,Josef-Kentenich-Weg 4,85092 Kösching-Kasing
Referentin: Birgit Pfaller
Kosten: 13.- € (Kurs, Fastensuppe, Getränke)
Anmeldung bis 23.02.2022 beim KDFB Diözesanverband Regensburg,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ort: Exerzitienhaus Johannisthal,Johannisthal 1,92670 Windischeschenbach
Referentinnen:Maria Rehaber-Graf, Kathrin Karban-Völkl, Bettina Rögner
Kosten: 20.- € (Kurs und Fastenverpflegung)
Anmeldung bis 23.02.2022 im HausJohannisthal, Tel. 09681. 400150,Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!