wallfahrt

Terminkalender

Der Trauer eigenen Raum geben

Täglich werden wir mit Tod und Verlust konfrontiert: Verkehrsunfälle, Krieg, Krankheit, Naturkatastrophen. Solange Verluste „nur“ die anderen - weit weg - treffen, können wir eher damit leben. Wenn der Tod aber ins persönliche Umfeld oder gar in die eigene Famillie kommt, erfahren wir Trauer am eigenen Leib.
„Wie kann ich ohne meinen Mann den Alltag schaffen?“ Was für einen Sinn hat mein Leben noch - ohne mein geliebtes Kind?“ „Meine Freundin fehlt mir so!“
Als Betroffene muss ich mich der Trauer mit all ihren Fragen und Gefühlen stellen.
Doch wie geht das - trauern? Wie können wir Trauer verstehen und angemessen damit umgehen?

An diesem Wochenende wollen wir dem gemeinsam nachgehen, einander in der Trauer wahrnehmen, zuhören, aushalten und ein Stück weit Hilfestellung geben, auf dem eigenen Trauerweg weiterzugehen.

Referentin: Dr. Sabine Holzschuh | Dipl. Soz. Päd. (FH), Pastoraltheologin, Dozentin für den Studiengang Perimortale Wissenschaften an der Universität Regensburg
Leitung: Elisabeth Rembeck | Dipl. Rel. Päd. (FH)

Kosten: 165.- €

Anmeldung bis 02.11.2022

Ort Haus Hermannsberg
Hermannsberg 1
Wiesent
Bayern
93109